Mein alter Freund Klaus (um das gleich klarzustellen, er ist nur unwesentlich älter als ich aber wir kennen uns schon seit der Schulzeit) kann malen, das wusste ich noch gar nicht, was ich wusste war, er kann unglaublich gut das Drama um die Antigone interpretieren. Jedenfalls besser als ich. Oder war das „Mein Name sei Gantenbein“? Wie auch immer, er hat in Wuppertal in der Bücherei die entsprechenden Interpretationen besorgt. Damals gab es nämlich noch kein Internet und da mussten lesefaule Schüler (und man sagte auch noch nicht Schülerinnen und Schüler, es ist wirklich lange her) echt organisieren. Er hat gut organisiert und unsere Noten waren bestens!! Aber dass er malen konnte, wusste ich wirklich nicht…

;-))))

Advertisements